7OKTOBER2017
HEIMISCHEPILZE-EINGENUSSRADPFAD
Abfahrt: 10:00


E. Delev

Von Naturwissenschaft bis Kulinarik – per Fahrrad begeben wir uns unter fachkundiger Leitung auf die Suche nach schmackhaften Pilzen. Unsere Wälder haben noch viel mehr zu bieten als Pfifferlinge und Steinpilze. Entlang der Strecke zwischen Klagenfurt und Karnburg durchstreifen wir die Wälder. Bevor wir nach Karnburg kommen, bietet ein größeres Waldgebiet die Möglichkeit, die Vorräte richtig aufzufüllen.

Für die Pilzsuche brauchen wir einen Korb und ein Messer. Erklärungen zu den gefundenen Pilzen gibt es direkt an der Fundstelle. Anschließend bereiten wir uns unser Abendessen - ebenfalls unter fachkundiger Anleitung - selbst zu.

Bitte das Fahrrad nach Möglichkeit mit einem Korb ausstatten.

TERMIN: 07.10.2017

TREFFPUNKT: 10:00 Uhr, Parkplatz beim Botanischen Garten Klagenfurt

REFERENTIN: Evelin Delev

UNKOSTENBEITRAG: € 34,00 Wir bitten um Überweisung auf das Konto der Volkshochschule Klagenfurt, siehe https://www.vhsktn.at/volkshochschulen/detail/C1/vhs-klagenfurt

beschränkte TEILNEHMERZAHL: mind. 10 Pers., max. 25 Pers.

ANMELDUNG erforderlich: kulturradpfade@vhsktn.co.at oder www.vhsktn.at

ROUTE: Treffpunkt ist am BOTANISCHEN GARTEN. Direkt am KREUZBERGL bieten sich schon die ersten Pilze an, bevor wir uns über FESCHNIG und den GLANRADWEG aufmachen, um in den WÄLDERN entlang der Strecke nach KARNBURG weitere schmackhafte Exemplare zu entdecken. Auf dem Rückweg nach KLAGENFURT werden weitere interessante Gebiete durchstreift.

Anschließend bereiten wir uns aus den gesammelten Pilzen ein schmackhaftes Abendessen.



ANMELDUNG erforderlich: kulturradpfade@vhsktn.co.at oder www.vhsktn.at
0664 1929758


» zurück zur Übersicht